Zollabwicklung ist Kundensache

sam2019

Administrator
Staff member
Distributor
Developer
477 Owner

Der Umgang mit dem Zoll Ihres Landes liegt in Ihrer Verantwortung​

Es hat jetzt 2 Fälle gegeben, in denen Waren verloren gegangen sind, weil die vom Zoll gesetzten Fristen für die Abholung eingehender Sendungen überschritten wurden. Der eine Fall ereignete sich in Italien - ein ziemlich teures Ersatzteil, das anscheinend 4 Wochen lang nicht vom italienischen Zoll abgeholt wurde, ging verloren - es wurde nie nach Indien zurückgeschickt (oder zumindest nicht an mich).

Ein zweiter Vorfall dieser Art ereignete sich in Frankreich - der französische Zoll gab bekannt, dass die Sendung (ein 477er Set) zurückgeschickt wurde. Aber selbst wenn dies der Fall ist, dauert es normalerweise Monate (Plural), bis die Sendung wieder bei mir eintrifft. Ich kann zum Zeitpunkt der Rücksendung verfügbar sein oder auch nicht, und obwohl dies, wenn die Dinge so funktionieren, wie sie eingerichtet sind, kein Problem sein sollte (dies ist ein Hotel und Sendungen werden an der Rezeption abgegeben), kann und werde ich KEINE Verantwortung übernehmen, wenn diese Sendungen verloren gehen.

Jeder Empfänger von Sendungen von uns bekommt ein Bild seines Pakets mit einem Tracking-Code und einem Link zur Tracking-Website per E-Mail geschickt. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Empfängers, sicherzustellen, dass er das Paket verfolgt und weiß, wann es sein Heimatland erreicht und vom Zoll abgeholt werden kann.

Verlassen Sie sich NICHT darauf, dass die Zollbeamten Sie informieren, Sie anrufen oder Ihnen einen Brief schicken - sie tun es vielleicht, vielleicht aber auch nicht. In Deutschland tun sie das nie, und wenn Sie es nicht selbst überprüfen, wird die Sendung nach 2 Wochen zurückgeschickt - ohne Ausnahme. Manchmal liefert der Postbote die Sendung bis zur Haustür und kassiert dabei die Zollgebühren, aber darauf kann man sich nicht verlassen.

Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie der Wert zu deklarieren ist. Wir deklarieren immer automatisch ein Zollformular CN22, das Teil des Adressaufklebers ist. Dieses Formular ist der normale Weg, um den Wert und die Art der Ware sowie ihr Ursprungsland anzugeben. Manchmal möchte der Zoll jedoch eine detailliertere Rechnung, die wir auf Ihren Wunsch hin ausstellen. Sie können sie entweder vor dem Versand anfordern (sie wird dem Paket außen beigefügt) oder sie sich nach dem Versand als PDF zusenden lassen. Die Wahl liegt bei Ihnen.

In einigen Fällen akzeptiert der Zoll des Empfängerlandes nicht den von uns angegebenen Wert (der immer dem Wert entspricht, den der Artikel in seiner natürlichen, unveränderten Form in Indien hat) - aber der Zoll ist schlauer geworden, er weiß, dass es einen Aufschlag gibt - sie wissen vielleicht nicht, wie viel, aber wenn sie es erraten, kann das die Lieferung erheblich verzögern oder sogar zur Ablehnung und Rücksendung (oder Beschlagnahme!) des Pakets führen.

Natürlich werde ich in solchen Fällen im Rahmen meiner Möglichkeiten helfen - aber es kann sein, dass es nicht ausreicht, um das verlorene Paket wiederzubekommen, und Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass die Verantwortung letztlich bei Ihnen liegt.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass in all den Jahren, in denen ich Sachen per EMS oder sogar mit dem normalen Postpaketdienst verschickt habe, nicht ein einziges Paket sein Ziel nicht erreicht hat. Und einige wurden sogar an mich zurückgeschickt. Die Post selbst ist also an sich zuverlässig. Aber wenn ein Paket nicht rechtzeitig abgeholt wird, kann diese Statistik schnell ins Wanken geraten!


Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Last edited:
Top